Generator Inselnetz

In vielen Fällen ist die Elektrotechnik und die Spannung von Sand und Kiesanlagen ein sogenanntes Inselnetz dessen Netzspannung 230/400V 50Hz ist und von einen Generator erzeugt wird.

 

Beachten sollte man dabei allerdings, dass dieses Netz von Generatoren erzeugt wird und bei kleineren Maschinen und Generatoren nicht mit dem Verbundnetz zu vergleichen ist.

Dabei spielen die Leistungen der Generatoren eine große Rolle.

Denn gerade Anlaufströme von Motoren stellen die Generatoren auf die Probe. Oftmals reicht es nicht aus Motoren (z.B. Pumpen, Antriebsmotoren, usw.) über Stern-Dreieck zu betreiben.

Durch den Einsatz von FU- Reglern kann gewährleistet werden, dass das Inselnetz nicht all zu stark zusammenbricht und somit weitere Störungen an anderen Gerätschaften vermieden werden.

Denn gerade wenn die Bordspannung des Netzes unter 187 / 323 Volt fällt können massive Störungen an anderen Anlagen entstehen. Dieses kann bis zum Totalausfall der Anlagen führen.

 

Wir raten Ihnen daher dringend vor dem Einbau von größeren Maschinen und Gerätschaften mit hohen Anlaufstrom Rücksprache mit uns zu halten.

Oftmals werden wichtige Punkte bereits schon während der Planung übersehen.